Zum Hauptinhalt

Es gibt verschiedene Arten von Karten, die zum Drucken von ID-Karten auf einem ID-Kartendrucker verwendet werden können. Sehen wir uns die gängigsten Arten an, die in Desktop-ID-Kartendruckern verwendet werden.

Polyvinylchlorid (PVC) ist das am weitesten verbreitete Material für ID-Karten. Verbundkarten, die aus einer Kombination aus PVC und PET (Polyethen-Terephthalat) bestehen, bieten zusätzliche Haltbarkeit und sind ideal für die Verwendung mit einem kommerziellen Laminiermodul (CLM). Wiederbeschreibbare Karten haben eine wiederbeschreibbare Oberfläche auf einer Seite und eine PVC-Oberfläche auf der anderen Seite und werden häufig für Besucherkarten verwendet.

Was ist PVC?

PVC ist das weltweit am dritthäufigsten hergestellte synthetische Polymer für Kunststoffe. Es wird bei der Herstellung vieler Produkte verwendet, die Menschen täglich benutzen, darunter ID-Kartendrucker. PVC wird für ID-Karten verwendet, weil es kostengünstig ist und die gewünschten physikalischen und mechanischen Eigenschaften aufweist.

Was sind PVC-Karten?

PVC-Karten sind Plastikkarten, die zum Drucken von ID-Karten verwendet werden. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben und Stärken. Das gebräuchlichste Format ist CR80, das 85,72 mm x 56,20 mm (dieselbe Größe wie Kreditkarten) misst. Ein weiteres beliebtes Kartenformat auf dem Markt ist CR79, das 83,90 mm x 52,10 mm misst. Beachten Sie jedoch, dass nur ausgewählte Kartendrucker dieses Format unterstützen.

Warum empfehlen wir PVC für ID-Kartendrucker?

Wir empfehlen unseren Kunden, mit einem Experten zu sprechen, um das richtige Kartenmaterial für ihre Druckanforderungen zu bestimmen. PVC ist jedoch weithin als hervorragende Lösung für den Druck von ID-Karten anerkannt, da es haltbar und dennoch flexibel ist. Sie können ganz einfach Bilder, Texte, Logos und vieles mehr auf Ihre ID-Karte drucken. Darüber hinaus können Sie Sicherheitsmerkmale hinzufügen (z. B. UV-Druck, Glanzband, haptische Merkmale, Laminate und farbige haptische Merkmale), die die Herstellung gefälschter Karten erschweren.

Wie sichern Sie PVC-ID-Karten?

Es gibt viele Möglichkeiten, eine PVC-ID-Karte zu sichern, unter anderem:

  • Sicherheitstechnologie: Fügen Sie Ihrer Karte einen Magnetstreifen, Smartcard-Funktionen, RFID-Proximity-Kommunikationsfunktionen und andere Sicherheitsmaßnahmen hinzu.
  • Visuelle Sicherheit: Mit dem richtigen Kartendesign können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen produzierten PVC-ID-Karten authentisch und echt sind und gleichzeitig den Markenstandards Ihres Unternehmens entsprechen.
  • Sicherheitsmerkmale der Karte: Wenn Sie Merkmale wie UV-Druck, Glanzband, holografisches Laminat und haptische Merkmale hinzufügen, machen Sie es Bösewichten schwer, die PVC-ID-Karten, die Sie für Ihre Organisation herstellen, zu kopieren.

Ist ein PVC-ID-Kartendrucker das Richtige für Ihr Unternehmen?

Wie bereits erwähnt, sollten Sie sich von einem Experten beraten lassen, um das richtige Kartenmaterial für Ihre Druckanforderungen zu finden. PVC ist jedoch weithin als hervorragende Lösung für den Druck von ID-Karten anerkannt, da es haltbar und flexibel ist. Wenn Sie mehr über die Vorteile von PVC-ID-Karten erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.