Zum Hauptinhalt springen

Eine praktische und sicherere Lösung für qualifizierte Signaturen

Entrust Remote Signing Engine ist eine lokale Lösung für Trust Services Provider zur Bereitstellung eines rechts­sicheren cloudbasierten Signierdienstes, der über eine Web-API einfach zugänglich ist. Die Signierschlüssel werden zentral in einem HSM geschützt, und die Doku­mentensignaturen werden von den Anwendern per Fernzugriff von ihrem Gerät aus genehmigt, ohne dass ein Hardware- oder Software-Token erforderlich ist.

Vorteile von Entrust Remote Signing Engine

Signiert-Symbol weiß
eIDAS-konforme qualifizierte Signaturen

Entrust Remote Signing Engine ist auf die eIDAS-Standards abgestimmt und führt Signiervorgänge auf einem Qualified Signature Creation Device (QSCD) durch.

Standort-Symbol weiß
Weltweit akzeptierte Signierstandards

Die Plattform bietet ein sehr hohes Maß an Vertrauen und Interoperabilität mit den Branchenprodukten, die qualifizierte Signaturen erfordern.

Netzwerk-Symbol weiß
Kein Hardware- oder Software-Token für Benutzer

Der Onboarding- und Signierungsprozess erfordert keine speziellen Kenntnisse und kann von jedem Gerät aus durchgeführt werden.

Funktionsweise

Architektur

Entrust Remote Signing Engine bietet Möglichkeiten zur Fernsignierung und 2FA-basierten Signaturaktivierung über Webdienste, die von einem Trust Service Provider betrieben werden. Die folgende Abbildung veranschaulicht die Interaktionen zwischen Entrust Remote Signing Engine, dem optionalen Mobile-ID-Modul und Ihrer Infrastruktur. Der Identitätsanbieter ist nicht dargestellt:

 

Diagramm der eIDAS-Architektur

 

 

Entrust Remote Signing Server – Ressourcen