Steuert Personalisierungssysteme

Die Adaptive Issuance™ Chip-Schnittstelle bietet eine flexible, skalierbare Suite von Funktionen, die eine hardware- und branchenunabhängige Plattform für die Entwicklung und Implementierung kundenspezifischer Anwendungen für die Chipkartenpersonalisierung bereitstellt.

Technische Daten

Datacard Systeme

  • MX1100, MPR3800, MX2100, MX6100, MX8100, MX9100, DX3100, DX5100, MX2000, MX6000, PB6500, MPR5000, MPR5800, Maxsys und Desktop-Drucker

Betriebssysteme

  • Windows 7 Professional (32 Bit und 64 Bit)
  • Windows 8.1 (32 Bit und 64 Bit)
  • Windows Server 2012 R2

Mindestanforderungen

  • 64-Bit-Prozessor (x64) mit 2,58 GHz oder schneller
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1280 x 1024
  • 2 GB freier Festplattenspeicher erforderlich

Abhängig von der Anzahl der Personalisierungsmodule und dem Chipkarten-Anwendungsprofil muss die Systemkonfiguration ggf. angepasst werden.

Software-Lösung

  • CardWizard®, TruCredential™, Secura™, CDI

Chipkartenanwendung

  • Software für EMV-Datenaufbereitung und Personalisierung mit Adaptive Issuance
  • Software für MULTOS-Datenaufbereitung und Personalisierung mit Adaptive Issuance

Datenbank

  • SQL Server 2012
  • SQL Server 2012 Express
  • SQL Server 2014
  • SQL Server 2014 Express
  • SQL Server 2016
  • SQL Server 2016 Express
  • SQL Server 2017
  • SQL Server 2017 Express
  • SQL Server 2019
  • SQL Server 2019 Express

Verwandte Produkte

  • Kartenpersonalisierung
  • Software (nShield Programme)
  • HSM

Adaptive Issuance Suite

Die Adaptive Issuance™-Suite ist eine vollständige Produktfamilie für die sichere Ausgabe von Dokumenten – entwickelt für Sicherheit, Einfachheit und revolutionäre Anpassungsfähigkeit.