Zum Hauptinhalt springen
Frau, die Laptop hält und auf den Server vor ihr blickt

Entrust KeyControl bietet vollständige Kontrolle über und Lifecycle-Management für Ihre Datenbank-Verschlüsselungsschlüssel

Unternehmen sind mehr denn je auf Daten angewiesen, um ihr Wachstum voranzutreiben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Das daraus resultierende Wachstum ihrer Datenbankumgebungen bringt jedoch neue Risiken und Herausforderungen mit sich. Die in Daten­banken gespeicherten sensiblen Daten sind sowohl für externe Angreifer als auch für böswillige Insider äußerst attraktiv, weshalb Unternehmen zum Schutz dieser Umgebungen zunehmend auf Verschlüsselung setzen. Die Folge ist eine explosionsartige Zunahme der Anzahl an Verschlüsselungsschlüsseln, die in jeder Phase ihres Lebenszyklus sicher verwaltet werden müssen.

Person im Serverraum schaut nach unten und tippt auf einem Laptop

Schlüsselverwaltung für Datenbanken

Entrust KeyControl kann mit führenden Datenbankprodukten integriert werden und den Lebenszyklus von Verschlüsselungs­schlüsseln automatisieren und vereinfachen, einschließlich der Erstellung, der Speicherung, der Bereitstellung, der Rotation, des Widerrufs und der Entsorgung von Schlüsseln. Unter Verwendung des „Key Management Interoperability Protocol“ (KMIP) dient KeyControl als gemäß FIPS 140-2 Level 1 zertifizierter Schlüsselverwaltungsserver für eine wachsende Zahl von Datenschutzlösungen und kann so skaliert werden, dass Tausende von verschlüsselten Workloads in großen Implementierungen unterstützt werden.

Integrationsressourcen

  • IBM
  • Microsoft
  • MongoDB
  • Oracle

Weitere Ressourcen

Fordern Sie noch heute eine Demo an

Ein Entrust Datenschutz-Spezialist wird sich bald mit Optionen mit Ihnen in Verbindung setzen.