Setzen Sie ein solides Credential Management-System ein, um Ihre Systeme und Informationen zu sichern

Der weit verbreitete Einsatz von digitalen und kryptographischen Zugangsdaten wie z. B. digitalen Zertifikaten erhöht die Sicherheitsanforderungen an Credential Management-Systeme. Behörden müssen in der Lage sein, Zugangsdaten zu erstellen und zu entziehen, wenn Kunden und Mitarbeiter kommen und gehen oder einfach nur ihre Rolle wechseln und wenn sich Geschäftsprozesse und Richtlinien weiterentwickeln. Darüber hinaus erhöht die Zunahme von Datenschutzbestimmungen und anderen Sicherheitsvorschriften die Notwendigkeit für Unternehmen, die Fähigkeit nachzuweisen, die Zugangsdaten und Identitäten von Onlinekunden und internen privilegierten Benutzern zu validieren. Der Einsatz eines soliden Credential Management-Systems – oder mehrerer – ist ein entscheidender Schritt im Prozess der Sicherung Ihrer Systeme und Informationen.

    Herausforderungen

    Herausforderungen beim Credential Management

    • Angreifer, die die Kontrolle über Ihr Credential Management-System erlangen, können Zugangsdaten ausstellen, die sie zu Insidern mit potenziellen Privilegien machen, um Systeme unentdeckt zu kompromittieren.
    • Kompromittierte Credential Management-Prozesse führen dazu, dass Zugangsdaten neu ausgestellt werden müssen, was teuer und zeitaufwändig sein kann.
    • Die Validierungsraten von Zugangsdaten können enorm variieren und die Leistungsmerkmale eines Credential Management-Systems leicht übersteigen, wodurch die Business Continuity gefährdet wird.
    • Die Erwartungen von Geschäftsanwendungsinhabern in Bezug auf Sicherheit und Vertrauensmodelle steigen und können das Credential Management als Schwachstelle entlarven, die den Anspruch auf Compliance gefährdet.

    Lösungen

    Verwaltung von Zugangsdaten

    Entrust arbeitet eng mit führenden Softwareanbietern im Bereich des Credential Management zusammen, einer der Hauptanwendungen von Hardware-Sicherheitsmodulen (Hardware Security Modules, HSMs). Mit nShield HSMs von Entrust können Sie eine bewährte, unabhängig sicherheitszertifizierte, manipulationssichere Hardwareplattform einsetzen, die ein hohes Maß an Sicherheit und richtlinienbasierten Kontrollen in Ihr Credential Management-System bringt. Unsere HSMs sind für den Einsatz mit kommerziellen Lösungen für die Verwaltung von Zugangsdaten vorgetestet und lassen sich problemlos in Ihre eigenen Systeme integrieren. Als Ergebnis können Sie Systeme schneller bereitstellen und Datenschutzstandards leichter einhalten, während Sie gleichzeitig die Kosten für die Einhaltung der Standards senken. Indem Sie das Risiko kompromittierter Zugangsdaten reduzieren, können Sie Daten effektiver schützen, Betriebskosten senken und die Effizienz steigern.

    Vorteile

    Mit Entrust nShield HSMs können Sie

    • die Sicherheit erhöhen, um den Wert Ihrer Investitionen in die Verwaltung von Zugangsdaten zu maximieren.
    • die höchsten Sicherheitsstandards erfüllen und gleichzeitig modernste Leistung und Ausfallsicherheit sicherstellen.
    • Bereitstellungen beschleunigen. Die nShield HSMs von Entrust sind für die Integration mit dem Credential Management führender Anbieter vorgetestet.
    • Administration, Compliance und Auditing mit einer gemeinsamen Vertrauensbasis für Ihre verschiedenen Credential Management-Systeme vereinfachen.
    • nur einsetzen, was Sie brauchen. nShield HSMs von Entrust sind in verschiedenen Geschwindigkeiten und Formfaktoren erhältlich.
    • Ihre Umgebung zukunftssicher machen, um strengere Vertrauensmodelle und -richtlinien zu unterstützen, sobald diese verfügbar sind.

    Ressourcen

    Lösungsbeschreibungen: Ping Identity

    Entrust und Ping Identity liefern eine standardbasierte Cloud-Single-Sign-On-Lösung mit FIPS-zertifizierter Kryptographie, die den Zugriff auf lokale und Cloud-basierte Ressourcen ermöglicht. Von Smartphones über Tablets bis hin zu Cloud-Anwendungen haben Unternehmensbenutzer heute mehr Möglichkeiten als je zuvor, auf ihre Daten zuzugreifen, und sie erwarten, dass sie schnell und einfach Zugriff erhalten. Um die Sicherheitsanforderungen des Unternehmens und die Anforderungen der Benutzer zu erfüllen, benötigen Organisationen ein umfassendes Identitätsmanagementsystem.

    Anwendungsbeschreibung: Erhöhen der Sicherheit von Zugangsdaten und Geheimnissen mit nShield HSMs

    Organisationen richten privilegierte Konten für hochgradig vertrauenswürdige Personen ein und etablieren auch Repositorys mit Geheimnissen wie Token, Passwörtern und Zertifikaten. Erfahren Sie, wie Entrust nShield HSMs mit Partnerlösungen arbeiten, um Credentials für privilegierte Konten und Firmengeheimnisse zu schützen.

    Jetzt chatten