Zum Hauptinhalt

Sorgen Sie für eine sichere und widerstandsfähige Infrastruktur mit NITES-zertifizierten nShield HSMs.

Im Jahr 2009 richtete die Cybersicherheitsbehörde von Singapur das National IT Evaluation Scheme (NITES) ein als "Plattform für IT-Produkte, die evaluiert und zertifiziert werden sollen, um in die Liste der von der Regierung evaluierten Sicherheitsprodukte (GESPL) aufgenommen zu werden".

NITES stützt sich in erster Linie auf die Common Criteria-Methode zur Bewertung von Sicherheitsprodukten, um sicherzustellen, dass sie die "hohen Sicherheitsanforderungen für Regierungsbehörden in Singapur" erfüllen.

Eine erfolgreiche NITES-Evaluierung ist für Produkte erforderlich, die in Singapur Regierungsdaten verarbeiten.

Entrust nShield HSMs bieten Sicherheit, die nach dem strengen Common Criteria-Standard getestet und zertifiziert wurde. Das hilft Ihnen bei der Einhaltung von Vorschriften und gibt Ihnen gleichzeitig das nötige Vertrauen in Ihre Sicherheitslösung.

*Quelle: https://www.csa.gov.sg/-/media/Csa/Documents/CLS/CSA-Cybersecurity-Certification-Guide.pdf

  • Zum Auswählen anklicken...

Übersicht

Im CSA-Leitfaden für die Cybersecurity-Zertifizierung heißt es:

"Die Cybersicherheitsbehörde von Singapur (CSA) ist die nationale Behörde, die die nationale Cybersicherheitsfunktion einschließlich Strategie, internationaler Politik, F&E, Öffentlichkeitsarbeit, System und Industrieentwicklung gezielt und zentralisiert überwacht. Unter dem Dach der CSA ist das Cybersecurity Certification Centre (CCC) angesiedelt, das sich auf die Bewertung und Zertifizierung von Cybersicherheitsprodukten konzentriert."

Überblick über Konformität

Entrust nShield HSM Unterstützung für das National IT Evaluation Scheme (NITES)

nShield Solo XC und nShield Connect XC sind für die Erfüllung der NITES-Anforderungen zertifiziert. Im Rahmen des Singapore Common Criteria Scheme (SCCS) umfasst dies die Zertifizierung nach dem Schutzprofil EN 419 221-5, Schutzprofile für kryptografische TSP-Module – Teil 5 Kryptografisches Modul für Vertrauensdienste, Version 1.0, und dem Assurance Level EAL 4, ergänzt durch ALC_FLR.2 & AVA_VAN.5.

Detaillierte Informationen zur Produkt-Compliance

nShields Sicherheitszertifizierungen, einschließlich NITES, FIPS 140-2, FIPS 140-3 und Common Criteria sind im Referenzdokument für die Entrust Sicherheitszertifizierung aufgelistet und zusammengefasst.

Ressourcen

Broschüre: Broschüre zur Entrust nShield HSM-Produktfamilie

Entrust nShield HSMs bieten eine sicherheitsgehärtete, manipulationssichere Umgebung für sichere kryptographische Verarbeitung, Schlüsselerstellung und -schutz, Verschlüsselung und vieles mehr. Erhältlich in drei FIPS 140-2 zertifizierten Formfaktoren – und bald auch in zwei FIPS 140-3 Formfaktoren* – unterstützen Entrust nShield HSMs eine Vielzahl von Einsatzszenarien.

*Die FIPS 140-3-Zertifizierung wird derzeit geprüft.

Datenblatt: Entrust nShield Connect

Entrust nShield Connect HSMs sind zertifizierte, vernetzte Anwendungen, die kryptographische Schlüsseldienste für über Server und virtuelle Maschinen verteilte Anwendungen bereitstellen.

Datenblatt: Entrust nShield Solo

Entrust nShield Solo HSMs sind zertifizierte, auf PCI-e-Karten basierte Lösungen, die kryptographische Schlüsseldienste für Anwendungen bereitstellen, die auf einzelnen Servern und Anwendungen gehostet werden.

Datenblatt: Entrust nShield Edge HSMs

Entrust nShield Edge HSMs sind über USB angeschlossene Desktopgeräte, die Komfort und Wirtschaftlichkeit für Umgebungen bieten, die kryptographische Schlüsseldienste mit geringem Volumen erfordern.

    Verwandte Lösungen

    Verwandte Produkte